Gesellschaftliche Integration von Menschen mit Behinderungen

Tränen und Trost

AKTUELLES

30.11.2019 – 11. GIB-Weihnachtsmarkt

im Tuchmacherweg 8/10, Berlin

Alle Jahre wieder. Wieder schön. Der Tuchmacherweg wird zum Adventsmarkt.
Gleich zum Empfang am Eingang der Grill. Seine Leckereien stellen den Magen auf eine solide Basis für all das, was noch so verlockt.

Der Arbeitsförderbereich hat sich in ein unend­liches Plätzchen-, Keks- und Kuchenparadies im Kerzenschein verwandelt. Da bleibt kein Mund trocken und am Ende noch genug übrig, um den Zuckerzauber noch ein paar Tage in die Woche hinüber zu retten.
Aus dem Stockwerk darüber ertönen weih­nachtliche Klänge und voller Gesang in üppiger Mehrstimmigkeit. Draußen schleicht der Weih­nachtsmann mit allerlei Leckereien im Sack durchs Gelände.

In der Plätzchenwerkstatt der WG1 werden nackte Leb­kuchen mit perlenbesetzten königlichen Ge­wändern bekleidet. Das Auge isst bekanntlich mit.

An den Ständen des Arbeitsförderbereichs herrscht reges Einkaufstreiben. Zauberhaft be­leuch­tete selbstgemachte Schätze erwecken großes Interesse. Magische Wesen aus Stoff oder Ton wechseln den Besitzer. Kleiderhaken, Taschen, Geldbörsen, Topflappen für die, die’s lieber praktisch mögen.

Inmitten des Trubels knistert leise ein Feuer. Und lädt seine Gäste zu Ruhe und Wärme ein.
Drinnen nimmt sich eine kleine Gruppe bastelnd noch ein wenig Time out. Im Flur ruft ein Be­wohner laut aus: Ich habe gute Laune! Das war der Adventsmarkt.

Dank an alle, die geholfen haben, diesem kalten letzten Novemberabend einige herzerwärmende Stunden abzutrotzen.

11. Weihnachtmarkt bei GIB

Beachtenswertes

Warunsuchst DU mich nicht?
Deeskalationstraining